Puran Sukh Kaur, aka Gundula Avenali

Puran Sukh Kaur  aka, Dipl. Ing. Gundula Avenali

Puran Sukh Kaur, aka Gundula Avenali beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Naturwissenschaften und Weisheitslehren. Nach Abschluss ihres Lebensmittel- und Biotechnologie Studiums war sie über 10 Jahre lang in Wirtschaft und Politik tätig. Sie ist Mitbegründerin der international bekannten Waldzell Meetings, für die Persönlichkeiten wie Seine Heiligkeit, der Dalai Lama, Paulo Coelho, Isabel Allende, Frank Gehry, Christo und Jeanne-Claude sowie zahlreiche Nobelpreisträger gewonnen werden konnten.

Heute leitet Puran Sukh das Waldzell Leadership Institut sowie gemeinsam mit Pascal Portmann die Yogaakademie YOGA VEDA. Sie hält Seminare und Vorträge im In- und Ausland, und mit ihrer pro-bono Initiative „Architects of the Future“ unterstützt sie weltweit junge Sozialunternehmer.

Puran Sukh ist Mitglied der internationalen Yoga Alliance (E-RYT200).
Sie ist zertifiziert als Lehrerin des integralen Yoga durch die Yoga Akademie Austria in der Tradition nach Swami Sivananda, als Hatha Yogalehrerin ausgebildet bei Sri Louise (Underground Yoga Parlour, USA) in der Tradition nach Swami Dayananda, als Kundalini-Yogalehrerin ausgebildet bei i-SKY (International School for Kundalini Yoga, England) in der Tradition nach Yogi Bhajan und als Yogatherapeutin ausgebildet bei Guru Dharam Khalsa.

Alle Vertiefungskurse mit Puran Sukh Kaur

Sonntag, 22.10.2017
Sonntag, 21.01.2018
Freitag, 23.03.2018

Vertiefungskurs mit Puran Sukh Kaur

Puran Sukh Kaur: 23-25 March 2018

  • 16 aspects of success for a complete expression of the self
  • Original Creative Frequency and Personal Transitional Frequency
  • The spiritual practice to incorporate aim in life

Anmeldung

Sonntag, 08.04.2018
Sonntag, 21.10.2018

Anfragen und Anmeldung für die Yoga Veda Vertiefungskurse

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Workshop mit folgendem Thema an:

AGBs für die Vertiefungskurse

 

 
Ich habe die AGBs von Yoga Veda gelesen und erkläre mich einverstanden:*
Bitte addieren Sie 2 und 9.