SozialProjekte

Yoga Veda bekennt sich zu einem Yogaweg, der auch in der Praxis stattfindet und sich in sozialem Wandel ausdrückt. Viele der grossen Yogis im Laufe der Geschichte haben sich aktiv und mit hohem Engagement für die gesellschaftliche Weiterentwicklung eingesetzt. Yoga Veda sieht sich als Teil dieser Tradition, die gesellschaftlichen Wandel als den äußeren Ausdruck der inneren Veränderungen im Menschen erkennt.

Sozialer Wandel ist ein kollektives Phänomen. So wie Veränderungen in unseren persönlichen Überzeugungen zu Änderungen in unserem Verhalten führen, ziehen Veränderungen in unseren kulturellen Überzeugungen Veränderungen in unserem sozialen Verhalten nach sich. Dabei gehen persönliche Veränderungen immer dem kulturellen Wandel voraus und kultureller Wandel ist das Maß, um die Evolution des Bewusstseins von Gruppen von Menschen bzw. der Menschheit als Ganzes zu verfolgen.

Um sozialen Wandel zu fördern, unterstützt Yoga Veda Initiativen, die Inspiration im Innen und Außen fördern und konkret und nachhaltig die Lebensbedingungen von benachteiligten Menschen verbessern. Derzeit unterstützen wir folgende beiden Initiativen:

Architects of the FutureInitiative zur Förderung von sozialem Wandel, wirtschaftlicher Erneuerung und spirituellem Bewusstsein - Unterstützung von Social Entrepreneurs in aller Welt.

Yoga for all
Netzwerk und Unterstützung für ehrenamtliches Yoga

Caritas Luzern
Gratis Yoga für Migrantinnen im Yogastudio Luzern - Kulturlege Yoga zum halben Preis